07.07.2017

Xing: Was gehört zu einem guten Profil?

Ihr XING-Profil ist Ihre berufliche Visitenkarte im Internet, die vor allem nützlich sein kann, wenn man auf der Suche nach einer neuen Stelle oder Business-Kontakten ist. Deshalb empfehlen wir Ihnen, es sorgfältig auszufüllen und regelmäßig zu pflegen. Folgende Bereiche sind dabei besonders wichtig:

Profilfoto
Ihr Bild ist entscheidend für den ersten Eindruck, den Besucher Ihres Profils von Ihnen erhalten. Wählen Sie ein Foto, auf dem Ihr Gesicht gut zu erkennen ist und das sympathisch wirkt – Das muss kein starres Bewerbungsfoto sein, auch ein Foto von Ihnen „in Aktion“ wirkt ansprechend.

Profilspruch
Nutzen Sie den Profilspruch unter Ihrem Foto, um für Ihre Besucher in einem prägnanten Satz zu beschreiben, was Sie für Ihre Zielgruppe zu bieten haben.

Profildetails
Dieser Bereich ist wichtig, weil Sie durch diese Einträge besser von Nutzern, die Ihre Interessen teilen, gefunden werden und weil Ihnen anhand dieser Einträge persönliche Vorschläge für passende Jobs, Gruppen, Events etc. gemacht werden können.

• Tragen Sie unter "Ich biete" in Stichworten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten ein bzw. – wenn Sie Freiberufler sind - Ihre Leistungen und Angebote.
• Unter "Ich suche" können Sie (ebenfalls in Stichworten) signalisieren, ob Sie derzeit z. B. an Aufträgen interessiert sind, an neuen Kontakten, am fachlichen Austausch mit anderen Mitgliedern etc..

Tipp: Stellen Sie sich mit einer großen Palette von (möglichst relevanten) Stichworten, die Sie bzw. Ihre Tätigkeit beschreiben, so breit wie möglich auf, damit Sie bestmöglich von anderen Nutzern gefunden werden können. Nutzen Sie dafür ggf. auch Synonyme für bereits vorhandene Stichworte.

Berufserfahrung
Zeigen Sie hier die einzelnen Stationen Ihres Berufslebens auf und beschreiben Sie auch die Tätigkeiten jedes einzelnen Abschnitts möglichst genau, damit sich Profilbesucher ein besseres Bild von Ihnen machen können.

Ausbildung
Hier können Sie Ihre Hochschule bzw. Universität angeben. Notieren Sie dabei auch Ihre Ausbildungsschwerpunkte, um deutlich zu machen, mit welchen spezifischen Themen Sie sich befasst haben. Eine Berufsausbildung tragen Sie bitte in der Berufserfahrung ein.

Sprachen / Qualifikationen / Auszeichnungen / Organisationen / Interessen
Beherrschen Sie Fremdsprachen oder haben Sie besondere Qualifikationen erworben und dafür vielleicht sogar einmal eine Auszeichnung erhalten? Für Recruiter, wie uns, und Headhunter auf XING können diese Informationen interessant sein. Notieren Sie unter "Interessen" die Themengebiete, die Sie beruflich oder auch hobbymäßig begeistern. So lernen die Mitglieder Sie auch persönlich etwas besser kennen.

Portfolio
Das Portfolio bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um sich professionell mit Informationen, Texten, Bildern, Videos oder PDF-Dateien auf XING zu präsentieren.